CardAndArt.de

Was brauch ich zum Knoten knüpfen
Mittwoch, 17. Oktober 2007, 10:11 Uhr
Abgelegt unter: Knoten - Schleifen binden

Einige Knoten kann man ohne alle Hilfmittel knüpfen. Je einfacher der Knoten und je mehr Erfahrung man hat, um so “einfacher” läßt sich ein Knoten knüpfen.

Für die komplexeren Knoten benötigt man jedoch einige Hilfmittel um sich die Arbeit zu erleichtern.

Die Unterlage

Als Unterlage sollte man eine ebene Fläche verwenden in die man Nadeln einstecken kann. Es eignet sich also Styropor, Kork…. oder etwas ähnliches, was Sie gerade zuhause haben.

Befestigungsmittel

Zum Befestigen nehmen Sie einfach ein paar Stecknadeln, die hat jeder im Haus.

Pinzette

Um die Kordeln bei einigen Knoten durch die engen Zwischenräume zu fädeln, ist eine Pinzette oder eine feine Zange zu empfehlen.

Schere

Um die Enden sauber zu verarbeiten sollten diese zuerst abgeschnitten und dann versiegelt werden. Eine scharfe Schere oder ein gutes Cuttermesser ist hier zu empfehlen.

Schnurenden 

Die Enden können anschließend je nach Material mit Fingernagellack, Lack oder Weißleim fixiert werden. Der Weißleim wird im Verhältnis 10 : 1 mit Wasser angemischt. Also 10 Teile Wasser und 1 Teil Weißleim.
Einige Kordeln können auch verschmolzen werden. Dazu nehmen Sie ein Feuerzeug und halten das Ende kurz in die Flamme. Keine Kerze, die rußen zu stark. Das angeschmolzene Ende kann dann flach gedrückt oder rund geformt werden (Vorsicht heiß!)

Knoten fixieren

Einige Knoten sind doch sehr fragil. Um diese lange zu erhalten, kann die Rückseite mit Weißleim eingestrichen werden. Nach dem Trockenen sind die Knoten sehr viel stabiler.
Natürlich können die Knoten auch auf der Rückseite vernäht werden.

Hinweis!

Ich besschreibe hier einige Werkzeuge, Chemikalien, Feuer, etc. Jeder ist natürlich selber dafür verantwortlich, daß er nicht seine Bude abbrennt, sich den Finger mit dem Cutter abschneidet, seine Hose an den Stuhl klebt oder seiner Freundin 5 Nadeln in die Hand sticht. Also ich übernehme keinerlei Haftung für Schäden, die durch von mir hier gegebenen Hinweise, entstehen können.


Keine Kommentare bisher
Hinterlasse deinen Kommentar!



Einen Kommentar hinterlassen